15°

Mittwoch, 26.09.2018

|

"Grünes Klassenzimmer" in Spardorf

Die Neuntklässler der Erich-Kästner-Schule in Spardorf errichten ein Außenklassenzimmer - 05.04.2018 14:30 Uhr

Die Spardorfer Schüler und ihr Lehrer Florian Schild Vonhausen (rechts) sind stolz auf das Außenklassenzimmer, das sie mit der Hilfe von Gärtner Tilo Ritz (links) errichtet haben. © Jasmin Wahl


Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse und die Schülermitverwaltung hatten bereits zu Schuljahresbeginn den Wunsch geäußert, im Sommer einen Ort im Freien zu haben, an dem sie unterrichtet werden oder sich auch sonst aufhalten können. Klassenlehrer Florian Schild Vonhausen nahm diese Idee gerne auf, plante und organisierte das Projekt mit seiner Klasse dann im Rahmen des beruflichen Unterrichts.

Im März konnte dann mit dem Bau des "Grünen Klassenzimmers", in dem bis zu 30 Kinder und Jugendliche Platz haben, begonnen werden. Zwei Wochen später wurde es schon fertiggestellt. Fachliche Unterstützung bekamen die Schüler dabei von dem Landschaftsgärtner Tilo Ritz aus Weiher. Das Klassenzimmer besteht aus großen Steinen, die Sitzgelegenheiten bieten, und Baumstämmen, die als Bänke dienen. 

Finanziert wurde der Bau des Außenklassenzimmers großzügig von den Eltern und durch den Förderverein, wie sich Schulleiter Erich Heinlein freut. Bereits im vergangenen Jahr hatten die Schüler des sonderpädagogischen Förderzentrums in Spardorf eine ähnliche Baustelle: Damals wurde im beruflichen Unterricht, der die Schüler auf ihr späteres (Berufs-)Leben vorbereiten soll, der Schulgarten errichtet. 

waj

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Spardorf