Mittwoch, 21.11.2018

|

Hase "Edward" aus Stall in Forth gestohlen

Der Kidnapper kam in der Nacht - 03.11.2018 12:21 Uhr

Schwarz-weißer Stallhase (Symbolbild) © Polizei Amberg


In der Nacht von 1. November auf 2. November ist es passiert. Edward hatte sich in seinem Holzstall sicherlich ins Heu gekuschelt, da es ja schon recht frisch wurde. Da kam der Frevler und kidnappte Edward.

Der Hase ist bereits zehn Jahre alt, scharz/weiß und fast blind. Man kann nur hoffen, dass er nicht Opfer der fleischlichen Gelüste des Homo sapiens geworden und in einer Bratreine gelandet ist.

So er noch lebt, hätten die Stallbesitzer ihren Edward gern wieder. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei Erlangen-Land unter (0 91 31) 76 05 14. 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forth