Dienstag, 25.09.2018

|

Heroldsberg: Schwan bietet Mitarbeitern E-Bike-Leasing

Beschäftigte durften jetzt Fahrräder ausprobieren - 06.05.2018 14:00 Uhr

Ist gesund und schont sowohl die Umwelt als auch den Geldbeutel: Schwan-Stabilo bietet den Mitarbeitern das günstige Leasen von Fahrrädern auch mit Elektromotor an. © Uwe Rahner


Mit diesem Rad – ganz gleich ob mit oder ohne Elektromotor – können die Beschäftigten dann sowohl zur Arbeit als auch privat in der Freizeit unterwegs sein. "Das ist gut für die Fitness, gut für die Umwelt und gut für den Geldbeutel. Und gegenüber einem Privatkauf bringt unser Angebot, das in Kooperation mit dem bewährten Leasinganbieter Jobrad funktioniert, rund 20 Prozent Einsparung bei den Anschaffungskosten für unsere Mitarbeiter", erklärt Holding-Geschäftsführer Martin Reim. Die Leasingraten werden nämlich direkt vom Bruttogehalt abgezogen und sorgen so für die Steuerersparnis.

"Außerdem beinhaltet dieser Leasingvertrag gleichzeitig eine regelmäßige Inspektion sowie – bei hochwertigen Rädern besonders interessant – eine Versicherung mit Diebstahlschutz", ergänzt Matthias Bloß von Schwan-Stabilo, der als Fuhrpark-Manager einen Aktionstag zum neuartigen Rad-Leasing organisiert hat. Im großzügigen Heroldsberger Firmengarten durften dort Interessierte über 20 neue Räder und E-Bikes probefahren, konnten im Rahmen eines eigenen Verkehrssicherheitstags ihre eigenen Räder kostenlos durchchecken lassen und sich ihr ganz persönliches Leasing-Angebot im Falle eines Vertrags mit Schwan-Stabilo als Leasingpartner ausrechnen lassen.

Mitarbeiter, die sich so ein neues Rad zulegen möchten, können ihr individuelles Wunschrad bei einem von rund 4500 Fahrradhändlern aussuchen, der sich dann auch um den Service kümmert. Als besonderes Schmankerl dürfen die Akkus von Firmen-Leasing-Bikes kostenlos während der Arbeitszeit in den Schwan-Büros geladen werden, eigene Ladeschränke mit mehreren Anschlüssen sollen in den Stützpunkten Heroldsberg und Weißenburg noch installiert werden. 

Und nach drei Jahren Leasing-Laufzeit können Fahrrad oder E-Bike kostenfrei zurückgegeben oder zu einem vorher vereinbarten Restwert vom Mitarbeiter übernommen werden. "Nachdem wir nicht nur Schreibgeräte- und Kosmetikhersteller, sondern auch ein Unternehmen mit vier Outdoor-Labels sind, darunter die Fahrradbekleidungsmarke Gonso, passt die Radler-Aktion gut in unser von Nachhaltigkeit geprägten Firmenkonzept. Wir freuen uns jedenfalls, wenn in Zukunft noch mehr mit dem Rad kämen – und mit Helm natürlich", erläutert Geschäftsführer Martin Reim. 

TILMANN OCHNER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Heroldsberg