18°

Samstag, 18.08.2018

|

Mann rammt in Eckental Baustellenfahrzeug

Ein Arbeiter erleidet Beckenbruch - 23.05.2018 14:48 Uhr

Zur Zeit verlegt hier das Straßenbauamt Nürnberg Rasensteine am Fahrbahnrand. Dazu wird der Verkehr mittels Ampelschaltung geregelt, da nur eine Fahrspur während der Arbeiten befahrbar ist. Innerhalb der Baustelle parkte ein Sprinter samt Anhänger des Straßenbauamtes.

Ein älterer Herr aus Schnaittach fuhr mit seinem VW Golf bei Grün in den Baustellenbereich ein und übersah das Fahrzeuggespann. Ungebremst fuhr er in das Heck des Anhängers, der aus der Anhängerkupplung sprang und total beschädigt liegen blieb. Während des Aufpralls saßen mehrere Bauarbeiter im Sprinter bei der Frühstückspause.

Einer der Arbeiter stand im Bereich der Schiebetür des Sprinters. Durch die Wucht des Anstoßes wurde diese nach vorne katapultiert und traf den Mann im Bereich des Beckens. Der Notarzt diagnostizierte einen Beckenbruch und Prellungen. Der 34-jährige Mann wurde in die Chirurgie nach Erlangen eingeliefert.

Ein weiterer Straßenwärter, der auch im Sprinter saß , klagte über Schmerzen im Rückenbereich und ging zum Arzt. Vier weitere Arbeiter blieben unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro.  

en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Eckental