Mittwoch, 14.11.2018

|

Matschknödel und Sirup in Uttenreuth

Der Waldkindergarten feierte seinen 10. Geburtstag - 18.07.2018 19:00 Uhr

Ein Fest zum Wohlfühlen gab es anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Waldkindergartens. © Foto: Harald Hofmann


Zum großen Jubiläumsfest konnten die Erzieherinnen unter der großen Gästeschar eine Menge "Ehemalige" und deren Eltern begrüßen, die der Einrichtung verbunden geblieben sind und auch eifrig bei den Vorbereitungen zum Fest mitgeholfen hatten.

Im Jahr 2008 hat die Gemeinde Uttenreuth den Waldkindergarten mit einer Gruppe, den "Wiesenkindern", gegründet, und seit September 2016 hat auch eine zweite Gruppe "Die Wurzelkinder", ihren Platz samt Bauwagen als Unterschlupf.

Gefeiert wurde natürlich an beiden Plätzen, selbstgemachter Sirup mit Holunder, Waldmeister oder Zitronenmelisse aufgetischt, dazu leckere Brotaufstriche, Tomatenbutter und Ziegenkäse.

Spiel- und Bastelstationen waren aufgebaut, es wurde gewerkelt, gehämmert und Knödel aus Matsch geformt. Fotos an zehn Bäumen zeigten, wie sich im Lauf der Jahre die verschiedenen Aktivitäten entwickelt haben.

Es wurde auch über zehn Schwerpunktthemen informiert, zu denen regelmäßige Besuche von Seniorenheim, Feuerwehr und Bücherei zählen, oder die zum Bauernhof von "Bauer Willi" oder zu den Horlamus-Schafen führten. Ein schönes Jubiläumsfest, in das die ganze Gemeinde Uttenreuth eingebunden war, und bei dem so mancher bereute, nicht nochmal Kind zu sein. hh 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Uttenreuth