19°

Sonntag, 23.09.2018

|

Möhrendorf: Betrunkener stiehlt Transporter und tötet Radler

28-Jähriger kam offenbar vom Kastenlauf - Hubschrauber im Einsatz - 02.06.2017 12:45 Uhr

Nahe der Unfallstelle an der Möhrendorfer Hauptstraße erinnern Blumen an den tragischen Todesfall. © Klaus-Dieter Schreiter


Der 28-Jährige kam zwischen 18 und 19 Uhr zu Fuß vom Kastenlauf in Büchenbach und hatte offenbar viel Alkohol getrunken. Vor dem Anwesen "Werker" entwendete er einen weißen Mercedes Kastenwagen (älteres Modell mit großem rot-weißem Aufkleber auf der Motorhaube), das gerade entladen wurde.

Von dort fuhr der Mann vermutlich über einen Radweg in Richtung Möhrendorf. In der Möhrendorfer Hauptstraße erfasste er dann die beiden Radfahrer, wobei ein 58-Jähriger vor Ort seinen Verletzungen erlag und ein weiterer Radfahrer mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht wurde.

Der 28-Jährige wurde dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Ein Haftbefehl wurde erlassen, jedoch unter Auflagen außer Vollzug gesetzt. Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung, des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und des Diebstahls eines Kraftfahrzeugs ermittelt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger beauftragt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Nummer 09131 760 514 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Der Artikel wurde um 12.47 Uhr aktualisiert. 

psz/cu E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Möhrendorf