Freitag, 15.12. - 16:52 Uhr

|

Neue Wanderwege bei Kalchreuth

Fränkische Alb-Verein zeichnet einen Eppelein-Weg aus - 29.09.2009

Beispielsweise den neuen Eppelein-Verbindungsweg (gelber Ring), der am Ofenlochberg im Neunhofer Forst beginnt. Dort zweigt er vom Wanderweg Neunhof-Ohrwaschel-Dormitz (Grünstrich) ab und führt durchs Waldgebiet Winterleite nach Nordosten zum Hasenstein bei den ehemaligen Munitionsbunkern im Waldgebiet Buckenhofer Forst. Die Strecke beträgt insgesamt 6,1 Kilometer.

Sie geht etwas bergauf bis zur Kreuzung am früheren dreieckigen Stein und folgt, bis auf einen kurzen Abstieg, sehr schönen Forstwegen. Der Weg trifft auf den Großen Eppeleinsweg (mit Rotem Kreuz), der in Buckenhof beginnt und über Eckental, Lauf, Altdorf bis nach Neumarkt i.d.Oberpfalz führt und 90,1 Kilometer lang ist. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kalchreuth