Dienstag, 13.11.2018

|

Pferd rutscht aus: Reiterin stürzt nahe Erlangen schwer

Tier strauchelt im Galopp — 50-Jährige mittelschwer verletzt - 03.09.2018 11:34 Uhr

Am Sonntag wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein reiterloses, gesatteltes Pferd zwischen Buckenhof und Uttenreuth auf freiem Feld stehe und grase. Von der Reiterin fehlte zu dieser Zeit noch jede Spur. Allerdings wurde kurz danach gemeldet, dass die Reiterin benommen am Boden liegend in mehreren hundert Metern Entfernung aufgefunden wurde.

Sie wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Reiterhelm verhinderte offensichtlich Schlimmeres.

Durch Zeugenaussagen stellte sich heraus, dass die 50-jährige Reiterin einen recht rasanten Reitstil hatte. Offensichtlich rutschte das Pferd beim Galoppieren auf dem feuchten Boden aus, weshalb die Reiterin zu Boden stürzte.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Buckenhof, Uttenreuth