22°

Sonntag, 23.09.2018

|

Pferde in Forth ausgebüxt

Zwei Frauen halfen beim Einfangen - 02.02.2018 15:27 Uhr

Pferde entlaufen (Symbolbild) © ToMa


Eine Streife der Polizei Erlangen-Land fand die Pferde im Bereich des Forther Bahnhofs. Die scheuen und ängstlichen Tiere galoppierten schließlich vom Bahnhof in Richtung Forther Hauptstraße. Dort musste der Verkehr durch die Beamten angehalten werden.

Eine zufällig vorbeikommende junge Dame nahm sich eines der beiden Pferde an und konnte es schließlich beruhigen. Ihre Mutter kümmerte sich um das andere Pferd. Beide Tiere konnten schließlich an die Stallbesitzerin übergeben werden. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forth