16°

Sonntag, 23.09.2018

|

Sonnenstrahlen treffen Spiegel: Brand in Baiersdorf

Das Sonnenlicht hatte einen Gegenstand in Flammen aufgehen lassen - 01.07.2018 15:56 Uhr

So schnell kann ein harmloser Spiegel Schaden anrichten: Am Samstag, gegen 21 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Autofahrer Rauch am Pförtnerhäuschen des Wertstoffhofes in Baiersdorf. Schnell realisierte er, dass es dort brannte, und alarmierte sofort die Feuerwehr und Polizei.

Der kleine Brand konnte zum Glück noch problemlos durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte gelöscht werden. Ermittlungen vor Ort ergaben auch schnell die Ursache für das Feuer: Die Abendsonne hatte direkt auf einen ungünstig aufgestellten Spiegel gestrahlt. Dabei wurde das Licht so gebündelt, dass ein wegen der Flammen nicht mehr erkennbarer Gegenstand, der auf dem Tresen des Pförtnerhäuschens gestanden hatte, in Brand setzten.

Da der Brand schnell erkannt und gelöscht wurde, entstand nur ein geringer Sachschaden im Wert von circa 100€. Verletzt wurde niemand.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

mch E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Baiersdorf