23°

Dienstag, 18.09.2018

|

Sportheim des TSV Marloffstein ausgebrannt

Die Polizei sucht Zeugen - Hoher Sachschaden - 12.02.2016 09:16 Uhr

Das Sportheim des TSV Marloffstein ist seit Donnerstagabend zerstört. Vermutlich legten Brandtstifter das Feuer. © Klaus-Dieter Schreiter


Am späten Donnerstagabend um etwa 22.30 Uhr brach im  Sportheim, welches am Fußballplatz rund 200 Meter abseits der Ortschaft liegt, ein Brand aus.

Die Freiwilligen Feuerwehren Marloffstein, Uttenreuth, Buckenhof, Spardorf und Adlitz brachten das Feuer schließlich unter Kontrolle. Dennoch brannte das Gebäude aus Holz vollständig aus und muss wohl abgerissen werden. Nach ersten Informationen soll der Sachschaden zwischen 50.000 und 80.000 Euro betragen. Die Polizei konnte dies aber noch nicht bestätigen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo hat die Ermittlungen vor Ort übernommen.

Bilderstrecke zum Thema

Sportheim auf Vereinsgelände des TSV Marloffstein ausgebrannt

Am späten Donnerstagabend brach im Sportheim auf dem Vereinsgelände des TSV Marloffstein ein Feuer aus. Das Holzhaus brannte vollständig aus, es entstand ein Sachschaden von offenbar mindestens 50.000 Euro. Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Die Brandursache ist nach Angaben der Polizei bislang unklar.


Der Artikel wurde um 9.16 Uhr aktualisiert.  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Marloffstein