-2°

Donnerstag, 21.03.2019

|

Stadt Erlangen und Polizei warnen vor Kaffeefahrten

Aktuell werden Einladungen von einer Firma aus Bremen verschickt - 15.03.2019 15:11 Uhr

Derzeit werden an Haushalte in Erlangen Einladungen der "Reservierungszentrale, Postfach 330110, 28331 Bremen" verschickt. Darin wird die Übergabe eines Hauptgewinnes bei einem Tagesausflug (unter anderem am 19. März) versprochen.

Es wird grundsätzlich zur höchsten Vorsicht geraten, wenn Geldgewinne, Sachpreise oder Geschenke bei einer Busfahrt übergeben werden sollen, eine Postfachadresse oder eine anderweitig irreführende, falsche Adresse des Veranstalters genannt oder kein Veranstalter erkennbar ist, so Stadt und Polizei.

In solchen Fällen ist es zumeist so, dass die Fahrtteilnehmer eine höchst unseriöse Veranstaltung erwartet, bei der billigste Waren zu überteuerten Preisen verkauft werden sollen. 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen