Dienstag, 11.12.2018

|

Überschlagen: Betrunkener verursacht Unfall auf B2 bei Forth

Beinahe wäre es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Gegenverkehr gekommen - 25.11.2018 10:38 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Fahrer betrunken: Unfall auf B2 bei Forth

Sehr viel Glück hatte der betrunkene Fahrer eines Kastenwagens. Er flog in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus der Kurve auf der B2 bei Forth, wurde dabei aber nur leicht verletzt.


Der Mann befand sich mit seinem Wagen auf der B2, als er in der sogenannten Kellerhauskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Ein 18-jähriger Igensdorfer befuhr zur gleichen Zeit die Fahrbahn in entgegengesetzter Richtung. Der jüngere Fahrer musste aufgrund des Wagens auf seiner Straßenseite abbremsen und nach rechts ausweichen. Der 30-Jährige aus Gräfenberg lenkte ebenfalls wieder nach rechts, ein Frontalzusammenstoß konnte somit gerade noch verhindert werden. Allerdings geriet der ältere Mann mit seinem Wagen ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einer Böschung liegen.

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Wagen befreien und wurde nur leicht verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Seinen Führerschein musste er jedoch noch an Ort und Stelle abgeben, da er erheblich alkoholisiert war. Ihn erwartet zudem nun ein Strafverfahren.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

lie

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Igensdorf, Forth, Forth