Samstag, 17.11.2018

|

Unfall mit Opel: A3 bei Heroldsberg war voll gesperrt

Laster in Kollision involviert - Fahrer verletzt - 26.05.2018 08:47 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Bei Heroldsberg: Opel dreht sich auf A3

Am Freitag gegen 22.45 Uhr fuhr ein Opel-Fahrer mit seinem Wagen von der B2 aus Heroldsberg auf die A3 in Richtung Würzburg auf. Dabei übersah er in einem Baustellenbereich einen Laster, welcher den Opel touchierte. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt, die Autobahn kurzzeitig komplett gesperrt.


Der Unfall ereignete sich gegen 22.45 Uhr, als der Fahrer eines Opel Mocca von der B2 aus Heroldsberg auf die A3 in Richtung Würzburg auffuhr. Im Baustellenbereich übersah der Fahrzeughalter einen Laster, der den Opel daraufhin touchierte. Der Opel drehte sich und kam dann zum Stehen. Der Opel-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Autobahn musste kurzzeitig voll gesperrt werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Heroldsberg