23°

Dienstag, 18.09.2018

|

Uttenreuth: Rasenmäher geht in Flammen auf

Der Fahrer musste schnell das Weite suchen - 07.04.2018 16:55 Uhr

Am Gut Eggenhof ist ein Rasenmäher in Flammen aufgegangen und hat die gesamte Wiese in Brand gesetzt. Die Feuerwehr hatte reichlich zu tun, um die Flammen zu löschen.. Foto: Klaus-Dieter Schreiter. © Klaus-Dieter Schreiter


Die Wiese neben dem Gut Eggenhof sollte nur schön hergerichtet und das dichte, trockene Gras beseitigt werden. Das ist mit einem Rasenmäher natürlich am einfachsten. Pech jedoch, wenn der plötzlich Feuer fängt. So geschehen am Samstag gegen 14 Uhr. Der Fahrer konnte das Gefährt nur noch stehen lassen, das Weite suchen und die Feuerwehr rufen. Als die eintraf stand bereits die Wiese großflächig in Flammen, der Mäher war nicht mehr zu retten.

Bilderstrecke zum Thema

Rasenmäher fängt Feuer und setzt Wiese in Brand

In Uttenreuth (Lkr. Erlangen-Höchstadt) ist am Samstag ein Rasenmäher in Flammen aufgegangen. Der Fahrer konnte sich nur noch selbst in Sicherhheit bringen. Die weitläufige Wiese fing sofort Feuer. Die gerufene Feuerwehr konnte das Feuer und die starke Rauchentwicklung allerdings schnell eindämmen.


An die 20 Feuerwehrleute mussten zunächst per Leiterbrücke über den Zaun klettern, um an den Brandherd zu gelangen. Mit Feuerpatschen und Wasser kämpften sie gegen die Flammen und konnten die auch schnell eindämmen. Die Rauchentwicklung war so stark, dass der gesamte Uttenreuther Süden in Qualm gehüllt war.

Mit einer Wärmebildkamera wurden die Wiese und der ausgebrannte Mäher noch untersucht, jedoch keine Glutnester mehr entdeckt. Nach einer halben Stunde konnte Kommandant Klaus Funk "Feuer aus" melden. 

kds E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Uttenreuth