11°

Mittwoch, 25.04.2018

|

zum Thema

Uttenreuth steht im Abstiegskampf gut da

Beide Badminton-Teams sind mit der Hinrunde zufrieden - 21.11.2017 07:15 Uhr

Kapitän der zweiten Mannschaft: Manuel Kugler (ganz links). © SC Uttenreuth


Herr Kugler, wie zufrieden sind Sie nach der Hinrunde?

Manuel Kugler: Gemessen an unseren Zielen sieht es gut aus. Für beide Erwachsenen-Teams ist das Ziel ausgegeben, die Klasse zu halten. Am letztem Wochenende haben wir gegen direkte Konkurrenten gewonnen und uns in der Bezirksliga und in der Bezirksklasse ein Polster verschafft.

Wie groß ist das Polster?

Weder erste noch zweite Mannschaft stehen aktuell auf einem Abstiegsplatz. Wir haben zirka einen Sieg mehr als die Konkurrenz. Aber beide Mannschaft sind definitiv noch nicht durch.

Wann geht es weiter?

Ende Januar. Wir haben dann einen Neuzugang, Arindan Mandal aus Indien. Er ist sehr, sehr gut. Auf ihn hofft unsere erste Mannschaft.

Das heißt, Sie können schon feiern?

Nein, das nicht. Wir stoßen erst an, wenn der letzte Spieltag durch ist.

  

Interview: KATHARINA TONTSCH

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Uttenreuth