18°

Mittwoch, 18.07.2018

|

Vermisste 68-Jährige aus Neunkirchen tot aufgefunden

Frau hatte sich in stationärer Behandlung in der Kopfklinik befunden - 25.12.2017 15:08 Uhr

Die 68-Jährige hatte sich in stationärer Behandlung in der Erlanger Kopfklinik in der Schwabachanlage befunden. Am Nachmittag des 15. Dezember hatte sie diese gegen 13 Uhr verlassen, um eine namentlich nicht bekannte Freundin besuchen. Danach war die 68-Jährige weder in die Klinik noch an ihren Wohnort in Neunkirchen am Brand zurückgekehrt.

Am 24. Dezember wurde sie schließlich tot aufgefunden, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet. Hinweise auf eine Straftat oder einen Unfall gibt es nicht, so die Polizei.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

schiem/cu E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen, Neunkirchen