Freitag, 24.03. - 00:54 Uhr

|

Familiendrama in Iphofen: Todesursache steht fest

Sohn hatte Ehepaar tot in Wohnung und Gartenhaus gefunden - 17.02.2017 13:05 Uhr

In einem Wohnhaus in Iphofen sind am Dienstagabend die Leichen eines Ehepaars gefunden worden. Die Polizei geht von einem Familiendrama aus.

In einem Wohnhaus in Iphofen sind am Dienstagabend die Leichen eines Ehepaars gefunden worden. Die Polizei geht von einem Familiendrama aus. © NEWS5 / Herse


Der volljährige Sohn hatte am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr seine Mutter und seinen Vater tot in dem Wohnanwesen entdeckt und dann den Notruf gewählt. Bei der 50-jährigen Frau hatten die Kripobeamten massive Verletzungen festgestellt, die auf Gewalteinwirkung hindeuten. Der 51-jährige Mann wurde erhängt in einem an das Haus angrenzenden Schuppen gefunden.

Die Staatsanwaltschaft ordnete am Mittwoch die Obduktion der Leichen in der Rechtsmedizin in Würzburg an. Diese ergab, dass die Frau an einer Stichverletzung starb, der Mann durch Strangulation ums Leben kam. Bei der mutmaßlichen Tatwaffe handelt es sich um ein Messer, das am Tatort von Kripobeamten sichergestellt worden war.

Die weiteren Ermittlungen zur Tat führt die Kriminalpolizei Würzburg. Die Beamten gehen nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht davon aus, dass eine dritte Person beteiligt ist.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden