18°C

Samstag, 29.08. - 02:11 Uhr

|

Quad-Fahrer stirbt bei Brunn nach Frontalzusammenstoß

Quad-Fahrer stirbt bei Brunn nach Frontalzusammenstoß

51-Jähriger war mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr geraten - 26.08. 21:07 Uhr

NÜRNBERG  - Der 51-jährige Fahrer eines Quads ist am Mittwochnachmittag zwischen Brunn und Fischbach in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Mercedes zusammengestoßen. Der Quadfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. [mehr...]

Unfälle im Nürnberger Land

Sommer ade! Aber die Sonne feuert nochmal aus allen Rohren

Temperaturen über 30 Grad am Samstag und Sonntag erwartet - vor 7 Stunden

Sommer ade! Aber die Sonne feuert nochmal aus allen Rohren

NÜRNBERG - Franken darf noch einmmal Sonne tanken, bevor die graue Zeit des Jahres beginnt. Denn zumindest meteorologisch gesehen ist der Sommer nach diesem Wochenende vorbei. Kleines Trostpflaster: Am Samstag und Sonntag wird es nochmal richtig heiß. [mehr...]

Alle Informationen aus Feucht

Quad-Fahrer stirbt bei Brunn nach Frontalzusammenstoß Mi. 26.08.15

51-Jähriger war mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr geraten


Quad-Fahrer stirbt bei Brunn nach Frontalzusammenstoß

NÜRNBERG - Der 51-jährige Fahrer eines Quads ist am Mittwochnachmittag zwischen Brunn und Fischbach in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Mercedes zusammengestoßen. Der Quadfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. [mehr...]

"Wir sehen dich": Flüchtlingshelfer erhalten Drohbrief Mi. 26.08.15

Familie aus Unterferrieden soll eingeschüchtert werden


"Wir sehen dich": Flüchtlingshelfer erhalten Drohbrief

UNTERFERRIEDEN - Familie Riemann aus Unterferrieden hat drei eigene Töchter und ein großes Herz. Die Familie unterstützt Asylbewerber im Ort, wo sie nur kann. Jetzt haben sie Post bekommen - ein Drohbrief von Unbekannten, der ihnen nahe legen soll, ihr Engagement zurückzuschrauben. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

DAV Gruppe Feucht: Hochtour auf den Olperer im Zillertal Mi. 26.08.15

Interessanter Ausflug mit vielen Facetten


DAV Gruppe Feucht: Hochtour auf den Olperer im Zillertal

FEUCHT - Für ein Wochenende ging es für eine Gruppe Bergsteiger der DAV Sektion Feucht auf Hochtour ins Zillertal. Ziel war der Hauptgipfel des Tuxer Kammes, der 3476 Meter hohe Olperer. [mehr...]

Erste Bananenernte für Hobby-Gärtnerin in Winkelhaid Mi. 12.08.15

Durch das diesjährige Klima steigt die Hoffnung auf eine große Ernte


Erste Bananenernte für Hobby-Gärtnerin in Winkelhaid

WINKELHAID - Dem milden Winter und heißen Sommer sei Dank: Nach vier Jahren tragen die Bananenstauden von Karin Goss in Winkelhaid zum ersten Mal Früchte. Der Garten ist ein wahres Paradies. [mehr...]

Paukenschlag in der Bayernliga: Feucht stürmt Waldstadion So. 09.08.15

Gegen heimstarke Erlenbacher deutlich bessere Spiellage - Starke Zweikämpfe


Paukenschlag in der Bayernliga: Feucht stürmt Waldstadion

FEUCHT - Mit einem Paukenschlag ließ der 1. SC Feucht am sechsten Spieltag in der Fußball-Bayernliga Nord aufhorchen. Beim heimstarken und bis dahin in dieser Saison noch ungeschlagenen SV Erlenbach fuhr die Elf von Trainer Klaus Mösle einen auch in der Höhe verdienten 5:0 Sieg ein und arbeitete sich bis auf den siebten Platz vor. [mehr...]

Alle Jahre wieder: Haustiere werden zur Urlaubszeit ausgesetzt Do. 06.08.15

"Zwei bis drei Wochen im Voraus sollte man sich um eine Pension kümmern"


Alle Jahre wieder: Haustiere werden zur Urlaubszeit ausgesetzt

FEUCHT - Kaum haben die Sommerferien begonnen, schon landen die ersten ausgesetzten Vierbeiner im Heim. Bisher traf es vor allem Nager - die große Welle wird noch erwartet. [mehr...]

Staatsstraße zwischen Feucht und Penzenhofen erneut gesperrt Sa. 01.08.15

Vollsperrung ab Anfang August unumgänglich


Staatsstraße zwischen Feucht und Penzenhofen erneut gesperrt

FEUCHT - Das Staatliche Bauamt Nürnberg kann den Straßenausbau zwischen Moosbach und Penzenhofen größtenteils Ende Juli abschließen. Ab Anfang August erfolgt nun die Vollsperrung des letzten Abschnitts zwischen Feucht und Moosbach. [mehr...]

Das stinkt zum Himmel: Gsteinacher sauer auf Gemeinderat Do. 30.07.15

Kein Mindestabstand für Kläranlagen in Bayern


Das stinkt zum Himmel: Gsteinacher sauer auf Gemeinderat

FEUCHT/SCHWARZENBRUCK - Stinksauer: Treffender lässt sich der Gemütszustand vieler Gsteinacher derzeit nicht beschreiben, wenn es um das Thema Kläranlagenstandort geht. Anwohner in dem Schwarzenbrucker Ortsteil hatten sich erhofft, dass der Gemeinderat ihren Vorschlägen folgt, die neue Kläranlage weiter westlich von der Wohnbebauung zu positionieren. Jetzt wurden sie bitter enttäuscht. [mehr...]

Drama in Moosbach: Kärwa-Baum erschlägt Frau Mi. 29.07.15

59-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle - Kirchweih abgesagt


Drama in Moosbach: Kärwa-Baum erschlägt Frau

FEUCHT - Tragisches Unglück im Feuchter Ortsteil Moosbach: Beim Aufstellen des Kärwa-Baums am Sonntag ist eine 59-jährige Frau ums Leben gekommen. [mehr...]

Moosbach steht nach Kärwa-Baum-Drama unter Schock Di. 28.07.15

Aufstellen immer mit Gefahren verbunden - Alkohol spielte keine Rolle


Moosbach steht nach Kärwa-Baum-Drama unter Schock

MOOSBACH - Der tödliche Unfall auf der Moosbacher Kirchweih macht schlaglichtartig deutlich, wie gefährlich das traditionelle Aufstellen des Kärwa-Baums sein kann. Dabei ist Moosbach kein Einzelfall. [mehr...]