Dienstag, 20.11.2018

|

Eislaufen unter freiem Himmel auf dem Kirchweihplatz

Pures Wintervergnügen für Groß und Klein: die Eislaufanlage in Feucht - 14.02.2018 11:31 Uhr

Schon im letzten Jahr war die Eislaufanlage in Feucht ein echter Publikumsmagnet. Nun öffnet auch in diesem Jahr wieder die Eislaufanlage in Feucht. Diese ist nicht nur bei Kindern beliebt, auch Erwachsene drehen hier gerne ihre Runden. © Bauer


Am 23. Februar eröffnet die Eisbahn in Feucht, ab Donnerstag, 15. Februar, wird sie aufgebaut. Nach dem großen Erfolg des vergangenen Jahres wird die Anlage heuer wieder von Montag bis Freitag jeweils nachmittags von 14 Uhr bis in die Abendstunden (20 Uhr) geöffnet sein. Am Samstag und am Sonntag kann man schon ab 10 Uhr mit Schlittschuhen auf die Bahn, abends ist dann ebenfalls bis 20 Uhr offen.

Für Kinder bis zum sechsten Lebensjahr ist der Eintritt frei, ältere Kinder und Jugendliche bis zum 17. Lebensjahr zahlen 1,50 Euro - Erwachsene ab 18 Jahren 2,50 Euro. Schlittschuhe kann man gegen eine Leihgebühr von 2,50 Euro an der Anlage mieten. Die Anlage bleibt wieder einen Monat auf dem Kirchweihplatz, am Standort des ehemaligen Sauweihers, auf dem die Feuchter schon vor Jahrzehnten mit Schlittschuhen ihre Runden drehten. Im vergangenen Jahr nutzten rund 8000 Menschen die Möglichkeit zum Schlittschuhlaufen in Feucht unter freiem Himmel.

Schulen und Kindergärten können die Eisbahn wieder kostenfrei an Vormittagen unter der Woche nutzen. Dazu ist aber unbedingt eine Anmeldung nötig unter der E-Mail-Adresse m.alver@ice-freude-feucht.de oder telefonisch 0176/20974953. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Feucht