-0°

Freitag, 16.11.2018

|

Schwarzenbruck: Dacia prallt gegen VW und landet auf Dach

Fahrerin des SUV missachtete Vorfahrt und kollidierte mit VW - 06.06.2018 12:18 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Schwarzenbruck: Dacia nimmt VW die Vorfahrt und überschlägt sich

In Schwarzenbruck im Nürnberger Land kam es am Dienstagabend zu einem spektakulären Unfall: Eine Dacia-Fahrerin nahm einem VW Eos die Vorfahrt und knallte gegen eine Straßenlaterne. Dadurch kippte ihr Wagen auf das Dach. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.


Zwei Männer waren mit dem VW Eos auf der Gsteinacher Straße in Richtung B8 unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine 46-Jährige mit ihrem Dacia Sandero die Friedrich-Luber-Straße entlang und missachtete die Vorfahrt des von rechts kommenden Volkswagen. Auf der Kreuzung der 30er-Zone kollidierten beide Wagen, wobei der weiße Dacia nach links von der Fahrbahn abkam und einen Laternenmast fällte.

Dadurch überschlug sich der SUV und landete auf dem Dach. Alle drei Betroffenen konnten aus ihren Fahrzeugen klettern. Die Dacia-Fahrerin wurde leicht verletzt, die beiden 33 und 39 Jahre alten Männer blieben unverletzt. Die Feuerwehr Schwarzenbruck sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr um. An den Autos entstand ein Schaden in Höhe von 13.000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

maw E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schwarzenbruck