3°C

Sonntag, 21.12. - 05:49 Uhr

|

Unfalldrama bei Feucht: Bruder tot, Frau schwer verletzt

Unfalldrama bei Feucht: Bruder tot, Frau schwer verletzt

A9 in Richtung München mehrere Stunden gesperrt - Kilometerlanger Stau - 20.12. 08:24 Uhr

FEUCHT  - Zwischen Feucht und Allersberg ereignete sich am Freitagabend auf der A9 ein Familiendrama. Während ein 44-Jähriger aus noch ungeklärter Ursache bremste, stieg der Bruder des Fahrers aus und wurde von einem Pkw erfasst und dabei tödlich verletzt. Ein ausweichender Lkw verletzte die am Fahrzeug stehende Frau schwer. Der Mann steht unter Schock. [mehr...]

Weitere Bilder aus der Region

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in der Nacht

Wohl keine weiße Weihnachten: Milde Temperaturen bleiben uns erhalten - vor 8 Stunden

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in der Nacht

NÜRNBERG - Den Schirm werden wir dieses Wochenende immer wieder brauchen und gut festhalten müssen wir ihn auch noch. Bis Sonntagmorgen gibt es für die Region nämlich eine Warnung vor Windböen bis zu 60 Stundenkilometer und schweren Gewittern mit Graupel. Die Temperaturen bleiben im Plusbereich und es wird Anfang der Woche sogar wieder wärmer. [mehr...]

Jetzt noch schnell hin - die Weihnachtsmärkte am vierten Advent

Besinnliche Stimmung tanken am letzten Wochenende vor Weihnachten

Jetzt noch schnell hin - die Weihnachtsmärkte am vierten Advent

NÜRNBERG - Ein Tipp für alle Weihnachtsmärkte-Fans: Diese Märkte sollten Sie sich nicht entgehen lassen, denn sie finden nur noch an diesem Wochenende statt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Alle Informationen aus Feucht

Unfalldrama bei Feucht: Bruder tot, Frau schwer verletzt Sa. 20.12.14

A9 in Richtung München mehrere Stunden gesperrt - Kilometerlanger Stau


Unfalldrama bei Feucht: Bruder tot, Frau schwer verletzt

FEUCHT - Zwischen Feucht und Allersberg ereignete sich am Freitagabend auf der A9 ein Familiendrama. Während ein 44-Jähriger aus noch ungeklärter Ursache bremste, stieg der Bruder des Fahrers aus und wurde von einem Pkw erfasst und dabei tödlich verletzt. Ein ausweichender Lkw verletzte die am Fahrzeug stehende Frau schwer. Der Mann steht unter Schock. [mehr...]

A9 bei Feucht: Ein Toter und eine Schwerverletzte nach Drama Sa. 20.12.14


Tödlicher Unfall auf der A9 am Freitagabend
Tödlicher Unfall auf der A9 am Freitagabend
Tödlicher Unfall auf der A9 am Freitagabend

In der Folge mehrerer Unfälle verstarb am Freitagabend auf der A9 bei Feucht ein 32-Jähriger, eine 42-Jährige wurde schwer verletzt. Daraufhin bildete sich ein kilometerlanger Stau. Die Autobahn war für mehrere Stunden in Richtung München gesperrt. [mehr...]

Christkind war zu Besuch auf dem Laufer Weihnachtsmarkt Mi. 17.12.14

Nürnbergerin Teresa Treuheit sorgte für strahlende Kinderaugen


Christkind war zu Besuch auf dem Laufer Weihnachtsmarkt

LAUF - Der Besuch des echten Nürnberger Christkinds war ein Glanzpunkt im stattlichen Programm des Laufer Weihnachtsmarktes. [mehr...]

Weihnachtsmarkteröffnung in Burgthann: Für das Miteinander So. 14.12.14

Besuch vom Christkind - Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit


Weihnachtsmarkteröffnung in Burgthann: Für das Miteinander

BURGTHANN - Viele waren am Samstag in den Innenhof der Burg zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes gekommen. Angesichts der Brandanschläge in Vorra hatte sich Pfarrer Bernhard Winkler eine ganz besondere Aktion ausgedacht. [mehr...]

Mitschuld der CSU an Vorra? Seehofer wehrt sich Sa. 13.12.14

Hofreiter: Populistische Vorstöße haben Meinungsklima verschärft


Mitschuld der CSU an Vorra? Seehofer wehrt sich

VORRA - Grüne und Linke geben Union und AfD eine indirekte Mitverantwortung für den Brandanschlag auf drei fast bezugsfertige Flüchtlingsunterkünfte im mittelfränkischen Vorra. CSU-Chef Horst Seehofer hat den Vorwurf als "Hirngespinst" zurückgewiesen - und warnt den Koalitionspartner SPD vor einem Linksruck. [mehr...] (43) 43 Kommentare vorhanden

Keine Finanzierung: Aus für das "Feuchter Modell" Sa. 13.12.14

Sozialministerium billigt keine Zuschüsse - Einmaliges Schulkonzept gescheitert


Keine Finanzierung: Aus für das "Feuchter Modell"

FEUCHT - Das vielversprechende "Feuchter Modell", ein lange vorbereitetes und von vielen Seiten unterstütztes Konzept für eine Ganztagsschule, ist tot. Nach mehrfachen Anläufen seitens der Marktgemeinde und der Schulleitung und langen Entscheidungsfristen bei den Ministerien wurde erneut der Daumen gesenkt. [mehr...]

Brandanschlag auf Flüchtlingshäuser: Soko "Vorra" ermittelt Fr. 12.12.14

Verdacht auf Brandstiftung erhärtet sich - Erste Spur führt zu "Clique"


Brandanschlag auf Flüchtlingshäuser: Soko "Vorra" ermittelt

VORRA/NÜRNBERG - Im mittelfränkischen Vorra brannten drei Gebäude, sie waren für Asylbewerber vorgesehen. Die Polizei geht von einem rechtsextremistischen Hintergrund aus. Verletzt wurde zwar niemand, doch Ermittler, Politiker und Nachbarn sind alarmiert. Eine mögliche Spur führt zu einer "Clique" aus dem Dorf. [mehr...]

Unterferrieder sucht Partner für Senioren-Bungalows Do. 11.12.14

Kleine Häuschen auf wenig Grund in Planung


Unterferrieder sucht Partner für Senioren-Bungalows

UNTERFERRIEDEN - Der demografische Wandel verändert die Gesellschaft. In vielen Lebensbereichen stellt man sich langsam, aber sicher darauf ein, dass es nicht nur mehr ältere Menschen gibt, sondern dass sie auch spezielle Bedürfnisse haben. Sie möchten zum Beispiel länger in ihren eigenen vier Wänden leben, auch wenn sie nicht mehr so fit sind, wie die Werbung uns das vorgaukelt. [mehr...]

Querungshilfe in Winkelhaid eingeweiht Do. 11.12.14

Kosten für Maßnahme belaufen sich insgesamt auf 4,3 Millionen Euro


Querungshilfe in Winkelhaid eingeweiht

WINKELHAID - Nach zwei Monaten Bauzeit wurde die Querungshilfe am Ortseingang von Winkelhaid offiziell eingeweiht. Die Bauarbeiten gingen schneller als geplant über die Bühne. [mehr...]

Kita Herz-Jesu beteiligt sich an Projekt des Ministeriums Mi. 10.12.14

Kinder in Feucht freuen sich über leckeres Frühstück


Kita Herz-Jesu beteiligt sich an Projekt des Ministeriums

FEUCHT - Das Frühstück ist noch immer die wichtigste Mahlzeit am Tag und wird doch von vielen so sträflich vernachlässigt. Damit schon die Kleinsten - und natürlich auch ihre Eltern - lernen, dass ein gesundes Frühstück auch lecker sein kann und dass man sich obendrein mit Bewegung Gutes tut, hat das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten eine Initiative gestartet, die den jungen Besuchern der beteiligten Kitas ganz offensichtlich schmeckt. [mehr...]