Dienstag, 21.02. - 19:52 Uhr

|

Feuchter Kirchweihplatz ist jetzt eine Eislaufarena

Feuchter Kirchweihplatz ist jetzt eine Eislaufarena

Vier Wochen Schlittschuhlaufen für jedermann - 20.02. 11:19 Uhr

FEUCHT  - Bereits am ersten Wochenende herrschte reger Betrieb auf der 420 Quadratmeter großen mobilen Eisbahn auf dem Feuchter Kirchweihplatz. Noch bis 19. März 2017 wird an der Stelle, wo vor vielen Jahren am ehemaligen Sauweiher bei entsprechender Witterung Eislaufen möglich war, für vier Wochen Eislaufvergnügen garantiert. [mehr...]

Streckenticker

Würzburg-Ansbach: Sperrung bei Steinach aufgehoben

Es kann noch zu Folgeverzögerungen kommen - vor 3 Stunden

Würzburg-Ansbach: Sperrung bei Steinach aufgehoben

NÜRNBERG - Verzögerungen auf Bahnstrecken, blockierte Gleise, Unfälle und gesperrte Autobahnen. Wo auch immer Pendler und andere Reisende in der Region mit Behinderungen rechnen müssen, mit unserem Strecken-Ticker verpassen Sie keine Meldung mehr. [mehr...]

Polizei Nürnberger Land

Sturmböen und Regen: Das Wetter bleibt ungemütlich

Erst ab Donnerstag wird es wieder etwas sonniger - vor 21 Minuten

Sturmböen und Regen: Das Wetter bleibt ungemütlich

NÜRNBERG - Auf Straßen und Gehwegen haben sich große Pfützen gebildet, der Regen bleibt beharrlich und jetzt kommt auch noch Sturm. Besonders verlockend sind die Wetteraussichten nicht - immerhin, am Wochenende geht es wieder aufwärts. [mehr...]

Gefühldes Franggn

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG  - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Alle Informationen aus Feucht

Eislaufspaß auf dem Feuchter Kirchweihplatz Mo. 20.02.17


Eislaufspaß auf dem Feuchter Kirchweihplatz
Eislaufspaß auf dem Feuchter Kirchweihplatz
Eislaufspaß auf dem Feuchter Kirchweihplatz

Während Eislaufen auf den Seen nicht mehr möglich ist, fängt in Feucht der Spaß gerade erst an. Noch bis 19. März 2017 ist auf dem Kirchweihplatz Eislaufvergnügen garantiert. Bereits am ersten Wochenende war die Fläche den ganzen Tag über gut gefüllt. [mehr...]

Feuchter Kirchweihplatz ist jetzt eine Eislaufarena Mo. 20.02.17

Vier Wochen Schlittschuhlaufen für jedermann


Feuchter Kirchweihplatz ist jetzt eine Eislaufarena

FEUCHT - Bereits am ersten Wochenende herrschte reger Betrieb auf der 420 Quadratmeter großen mobilen Eisbahn auf dem Feuchter Kirchweihplatz. Noch bis 19. März 2017 wird an der Stelle, wo vor vielen Jahren am ehemaligen Sauweiher bei entsprechender Witterung Eislaufen möglich war, für vier Wochen Eislaufvergnügen garantiert. [mehr...]

Ezelsdorf: Bau an Bayernstraße geht weiter Fr. 17.02.17

Kredit über fünf Millionen Euro - Gemeinde will Gebiet vermarkten


Ezelsdorf: Bau an Bayernstraße geht weiter

BURGTHANN/EZELSDORF - Der Burgthanner Gemeinderat drückt in Sachen Dorfgestaltung Ezelsdorf nun auf die Tube: Die Bayernstraße soll nach jahrelangem Stillstand weitergebaut werden. [mehr...]

Tierheim Feucht: Diese Tiere suchen ein Zuhause Mi. 15.02.17


Tierheim Feucht
Tierheim Feucht
Tierheim Feucht

Im Tierheim Feucht warten viele Vier- und Zweibeiner auf Menschen, die ihnen ein neues Zuhause geben wollen. Wir stellen Ihnen Hunde, Katzen, Vögel und Nager vor, die sich auf Ihren Besuch freuen. [mehr...]

Ehrenamt: Dankes-Essen für Feuchter Flüchtlingshelfer Mi. 15.02.17

Marktgemeinde lud 60 Ehrenamtler zum großen Buffet ein


Ehrenamt: Dankes-Essen für Feuchter Flüchtlingshelfer

FEUCHT - Zu einem großen Dankeschön-Essen hatte die Marktgemeinde 60 Bürgerinnen und Bürgern eingeladen, die sich im Helferkreis für Flüchtlinge und Asylsuchende in Feucht ehrenamtlich engagieren. Dass es ohne sie nicht geht, stellte Bürgermeister Konrad Rupprecht ganz unumwunden fest. [mehr...]

Agenda 21: Mehr Nachhaltigkeit in Schwarzenbruck Di. 14.02.17

Jahresbericht: Energiepfade, Recycling, Elektromobilität


Agenda 21: Mehr Nachhaltigkeit in Schwarzenbruck

SCHWARZENBRUCK - Die Woche der Sonne mit attraktiven Elektrofahrzeugen in Schwarzenbruck, der alljährliche Fahrradflohmarkt mit Vorstellung des Energiepfadflyers von Schwarzenbruck, Mitwirkung beim Schulfest der Grundschule, die Filmvorführung "Bottled Life" im evangelischen Gemeindehaus zum Thema Wasser – sind nur einige Beispiele für die Aktivitäten der Agenda 21 Schwarzenbruck 2016. [mehr...]

Eislaufen in Feucht: Kufen frei auf dem Kirchweihplatz Di. 14.02.17

Eine mobile Anlage lockt Schlittschuhfreunde aus der Region


Eislaufen in Feucht: Kufen frei auf dem Kirchweihplatz

FEUCHT - Eislaufen in Feucht - darauf freuen sich viele Wintersportfans. Ab Montag wird auf dem Kirchweihplatz eine mobile Eislaufbahn aufgebaut, Eröffnung ist am kommenden Samstag, 18. Februar. Dann heißt es: Schlittschuhe schnüren, auf die Kufen und Runden drehen. [mehr...]

Fuhrpark zerstört: Carport ging in Flammen auf So. 12.02.17

Kripo Schwabach ermittelt - Feuer griff nicht auf Wohnhaus über


Fuhrpark zerstört: Carport ging in Flammen auf

SCHWARZENBRUCK - Beim Brand eines Carports ist am Samstagabend in Schwarzenbruck hoher Sachschaden entstanden, denn: Insgesamt fünf Fahrzeuge wurden ein Raub der Flammen. [mehr...]

Garagenbrand in Ochenbruck: Carport und Elektro-Smart in Flammen So. 12.02.17



Die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbruck rückte am Samstagabend zu einem Garagenbrand in Ochenbruck aus. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Carport sowie ein davor parkender Elektro-Smart bereits in Flammen. Ein Übergreifen aus das Wohnhaus konnte von der Feuerwehr verhindert werden. Beim dem Brand gingen jedoch zwei Autos, zwei Motorräder und ein Roller verloren. Der Sachschaden beläuft sich auf über 100.000 Euro. [mehr...]

Alte Bäume betroffen: Empörung über Holzeinschlag Sa. 11.02.17

Ärger über Fällungen bei Röthenbach und Feucht


Alte Bäume betroffen: Empörung über Holzeinschlag

RÖTHENBACH/FEUCHT - In den Wäldern im Nürnberger Land wird im Winter Holz eingeschlagen. Durchforstet werden auch Baumbestände an Bahnlinien und Autobahnen. Wenn dann mächtige alte Bäume fallen, ärgern sich viele Bürger. Der Einsatz von großen Holz-Ernte-Maschinen sorgt für zusätzliche Empörung. Hinzu kommt: Der durch die Bäume gegebene natürliche Lärmschutz geht verloren. [mehr...]