Donnerstag, 23.11. - 06:15 Uhr

|

Angebliche Handwerker prellen 92-Jährige in Forchheim

Betrüger erbeuten 3000 Euro von der Seniorin - Polizei bittet um Hinweise - 21.04.2017 10:43 Uhr

Gegen 11 Uhr vormittags klingelten die zwei unbekannten Männer an der Haustüre der 92-Jährigen. Sie informierten die Frau über Mängel am Dachstuhl und boten eine Reparatur für 6000 Euro an. Die 92-Jährige willigte kurzerhand ein und fuhr mit den beiden Männern zur Bank, um den Betrag abzuheben. Allerdings erhielt sie am Automaten nur 3000 Euro. Im Anschluss fuhren die Männer mit der Rentnerin noch zu einem Baumarkt, um dort Farbe für die Arbeiten zu kaufen.

Am Haus der Seniorin angelangt, führten die Betrüger noch kleine Arbeiten im Innenraum des Dachstuhls durch, bevor sie das Haus verließen und der Rentnerin versicherten, sich wieder zu melden und die restlichen 3000 Euro abzuholen.

Wegen des betagten Alters der Seniorin, konnte diese weder Hinweise zu den Personen, noch zum benutzten Auto geben. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 09191/7090-121.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

evo E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forchheim