Mittwoch, 12.12.2018

|

Bäckerei wagt ein Pilotprojekt in Forchheim

Drive-in in der Bayreuther Straße wird in den nächsten Monaten fertig gestellt - Hohe Erwartungen der Firma - 11.10.2007

Momentan ist auf der Baustelle in der Bayreuther Straße noch nicht zu erkennen, was hier entstehen wird. © Rödel


«Der Beck» begibt sich mit der Filiale auf neue Pfade: Es wird das erste Drive-in des Unternehmens sein. «Kunden können hier bequem ihre Brötchen und ihr Brot kaufen», erklärt Geschäftsführerin Petra Beck. Direkt mit dem Auto vorfahren, die Bestellung abgeben, und mit frischem Gebäck auf dem Beifahrersitz wieder abdüsen - alles ohne das Auto einmal zu verlassen.

«Wir haben lange dafür einen passenden Platz gesucht», erklärt Geschäftsführerin Petra Beck. Die Bayreuther Straße sei für einen Drive-in ideal, auf der vielbefahrenen Ausfallstraße kämen viele Pendler vorbei. Auf 375 Quadratmetern wird an der Ecke Heinrich-Soldan/Bayreuther Straße ein eingeschossiges Gebäude entstehen. Im Moment sind die Bodenplatten bereits gegossen, als nächsten großen Schritt ist die Betondecke vorgesehen.

Modernes Design der Filiale

Die Filiale wird ein modernes Design besitzen. «Man kann es sich als eine Art Pavillon vorstellen», sagt Architekt Tim Gräßel. Viele natürliche Materialien werden verwendet. Im hinteren Bereich des Gebäudes sei die Theke untergebracht. «Die Front wird vorne bis unter die Decke verglast.» Eine Holzterrasse führt um das Gebäude herum und ist komplett überdacht.

«Es ist nicht nur als reiner Drive-in konzipiert», erklärt Gräßel. Im Gebäude gibt es eine Ecke mit traditioneller Bestuhlung. Ein weiterer Teil soll mit Sesseln ausgestattet werden und Lounge-Charakter ausstrahlen. Insgesamt werden - in Gastraum und auf der Terrasse - bis zu 80 Personen Platz finden. «Bisher liegen wir gut im Zeitplan», sagt Gräßel. Im nächsten Vierteljahr soll die Filiale fertig gestellt werden.

Der Antrag zum Bau der Bäckerei hatte für Diskussionen im Stadtrat geführt. Einige Stadträte hatten befürchtet, dass sich der Verkehr auf der Heinrich-Soldan-Straße stauen könnte, da dort Ein- und Ausfahrt des Drive-in liegen. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forchheim