12°

Montag, 24.09.2018

|

Barfuß durch die Fränkische

Neues Wanderangebot am 5. August in Gößweinstein - 23.07.2018 19:00 Uhr

Barfuß im Sommer: Am 5. August geht es in Gößweinstein aber nicht ums Ausruhen, sondern ums Wandern ohne Schuhe. © Wolfgang Kumm/dpa


"Der Rundweg wird etwa drei Stunden dauern und den Teilnehmern einen Eindruck davon vermitteln, was es für ein Gefühl ist, direkten Kontakt zum Boden zu haben", berichtet Wanderführerin Yvonne Dikomey.

Die 40-Jährige ist selbst begeisterte Barfußgeherin. "Weil dadurch die Fußmuskulatur gestärkt, die Körperhaltung verbessert und der Organismus energetisch gereinigt werden und man danach einfach glücklich ist", erklärt sie.

Die Wanderung startet um 14 Uhr am Haus des Gastes, wo sie auch enden wird. Pro Person werden fünf Euro verlangt. Die Tour wird über die Breitenberghöhle und das Felsentor zum Waldlehrpfad führen und zurück über die Ludwigshöhe zum Ausgangspunkt in Gößweinstein. Dabei sind auch einige Höhenmeter zu bewältigen.

"Wer teilnehmen will, muss keine Angst haben, dass er die ganze Strecke barfuß bewältigen muss", betont Dikomey – und rät, auf jeden Fall Wanderschuhe mitzunehmen.

Anmeldung bis zum Vortag, 12 Uhr, in der Tourist-Info oder an info@goessweinstein.de  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gößweinstein