Mittwoch, 25.04.2018

|

Burker Linde: Die Geschichte geht weiter

Fachmann bescheinigt nach Fällung Verkehrssicherheit - Hoffnung bleibt - 03.01.2018 08:00 Uhr

Die Linde ist Geschichte. © Foto: Huber


Der mächtige Baum ist innen hohl, in seinem Umfeld hat sich der Ess-Pilz Hallimasch angesiedelt. Die anfänglichen Hoffnungen waren vergebens. Kurz vor Weihnachten wurde der Riese gekappt. Ein Fachmann könne die Verkehrssicherheit nun bescheinigen, so der Eigentümer, der den Baum erhalten will und „auf einen gelungenen Wiederaustrieb“ hofft.

Doch das letzte Wort ist im Fall „Linde“ noch nicht gesprochen, „weitere offene Punkte werden wir in einem Schreiben an die Stadt richten“, kündigt der Eigentümer an. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Burk