Mittwoch, 13.12. - 00:56 Uhr

|

Dank Spenden: Spielplatz in Unterleinleiter wiedereröffnet

Alte Geräte mussten aus Sicherheitsgründen abgebaut werden - 21.05.2017 18:12 Uhr

Die Kinder freuen sich über die neuen Spielgeräte am Spielplatz in Unterleinleiter. © Foto: Marquard Och


Kaum war das Sperrband durchtrennt, stürmten die Kinder den Spielplatz „Am Dürrbach“ in Unterleinleiter. Wieder einmal hatten großzügige Spenden eines hiesigen Ehepaars und weiterer Sponsoren die Komplettausstattung mit neuen Spielgeräten erst möglich gemacht, wie Bürgermeister Gerhard Riediger (NWG) betonte.

Die bisherigen Geräte waren in die Jahre gekommen, Gemeindearbeiter mussten sie vorsorglich 2015 abbauen. Vertreter der Wählergemeinschaft DWV hatten damals den Wunsch der Eltern nach neuem Spielgerät in den Gemeinderat getragen. Bei einem Ortstermin hatten dann die Eltern den Rat überzeugt, doch ohne Haushaltsmittel konnte der Bauhof 2016 nur den Wasserspielplatz reaktivieren und eine Abgrenzung zum Bach errichten.

Schwerer Gang für den Bürgermeister

Daraufhin riefen Mütter und Väter eine Spendenaktion ins Leben. Doch die Spendensumme blieb im unteren vierstelligen Bereich stehen. Zu wenig für die Wunschausstattung, die sich auf 16.000 Euro summierte.

Die Hoffnung ruhte auf dem Ehepaar, das den Eltern die Spende eines Großgeräts zugesagt hatte. Schwer wie der "Gang nach Kanossa" fiel dem Bürgermeister der Hausbesuch, erinnerte er sich bei der Eröffnung, bei die Eltern und Großmütter für Kaffee und Kuchen sorgten. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Unterleinleiter