Sonntag, 21.01. - 19:16 Uhr

|

Effeltrich surft jetzt schneller im Internet

Telekom schloss Breitbandausbau im Hauptort und in Gaiganz ab - 21.12.2017 08:00 Uhr

Schneller surfen dank Glasfaser. In Effeltrich und Gaiganz soll das jetzt möglich sein.


Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 50 Megabit pro Sekunde. Die Telekom hat rund 13 Kilometer Glasfaser verlegt und vier Verteiler aufgestellt oder aufgerüstet. "Unsere Gemeinde wird damit attraktiver", so Bürgermeisterin Kathrin Heimann laut Pressemitteilung.

Die Gemeinde zahlt einen Teil der Kosten. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 192 802 Euro, wovon 154 241 Euro bezuschusst werden. 

nn

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Effeltrich