-3°

Mittwoch, 21.11.2018

|

Erst tanken, dann einkaufen in Weilersbach

Tankstelle hat seit Donnerstag geöffnet - Supermarkt folgt - 19.10.2017 18:10 Uhr

Seit Donnerstag kann in Weilersbach getankt und bald auch eingekauft werden. © Horst Linke


Im Juli war der Spatenstich, seit Donnerstag kann an insgesamt sechs Zapfsäulen der neuen Jet-Tankstelle am Ortsrand von Weilersbach täglich von 6 bis 22 Uhr getankt werden. Noch sind Türen des dahinterliegenden Edeka-Einkaufsmarktes geschlossen. „Der Markt ist nahezu fertig“, sagt Johannes Pohl von der „Sontowski & Partner Group“ auf Nachfrage.

Auf dem rund 10.000 Quadratmeter großem Gelände entstand unter der Regie des Investors in den vergangenen Monaten der Supermarkt mit einer Verkaufsfläche von 1200 Quadratmetern. Zwei E-Tankzapfsäulen stehen auf den 100 Parkplätzen bereit. 

Am 26. Oktober ist die Übergabe an den Marktbetreiber geplant, die Eröffnung am 28. November. In der Zwischenzeit wird die Inneneinrichtung aufgebaut und werden die Regale mit Waren bestückt. Mit rund 200 Quadratmetern grenzt eine Filiale des „Kalchreuther Bäcker“ an. Das Café hat Sitzplätze im Außenbereich, ergänzt um einen Spielplatz. 

Patrick Schroll Redakteur Nordbayerische Nachrichten Forchheim E-Mail

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Weilersbach