Mittwoch, 26.09.2018

|

Feuerwehr Thuisbrunn: Im Ernstfall gut gerüstet

Firma Hofmann CNC aus Haidhof sponsert Erste-Hilfe-Materialien - 20.06.2018 13:00 Uhr

Spendenübergabe von Rettungsrucksäcken und Defibrillator der Firma Hofmann CNC Haidhof an die Feuerwehr Thuisbrunn. © Heiko Hofmann


Die Utensilien wurden auf Grund der immer häufiger werdenden First Responder Einsätze (Schnelle Erste Hilfe) gesponsert. Die Materialien sollen in den beiden Fahrzeugen der Feuerwehr Thuisbrunn im Einsatzfall bereit stehen.    
Die Beschaffung des Defibrillators dient dabei hauptsächlich zum Schutz der eigenen Kräfte und kann bei Alarmierung die Einsatzkräfte bei einer Reanimation unterstützen, schreibt die Feuerwehr in einer Presseerklärung.

Dort heißt es auch: Damit soll nicht die Arbeit des Rettungsdienstes übernommen werden. Vielmehr sollen die Hilfsmaterialien die Einsatzkräfte im Fall eines First Responder Einsatzes unterstützen.
  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Haidhof, Thuisbrunn