24°

Samstag, 21.07.2018

|

Frau überschlägt sich mit ihrem Auto

Unverletzt — War ein Lkw schuld? - 09.12.2017 10:49 Uhr

Aufgrund eines ihr entgegenkommenden Lkws musste sie nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Die Frau kam dadurch von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Ihr Pkw kam schließlich auf der Seite liegend am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Die 53-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. An ihrem Dacia entstand ein Gesamtschaden von schätzungsweise 5000 Euro.

An der Unfallstelle gab die Frau zu Protokoll, dass der ihr entgegengekommene Lkw nicht weit genug rechts gefahren sei. Die Polizei Forchheim sucht daher noch Unfallzeugen, die Angaben zur Ermittlung des verantwortlichen Lkw-Fahrers machen können. 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Willersdorf, Weppersdorf