Donnerstag, 21.03.2019

|

Fridays-for-Future: Forchheimer Schüler streiken in Erlangen fürs Klima

Rund 50 Schüler aus haben sich vom Unterricht befreien lassen - Erste Demo in Forchheim geplant - 15.03.2019 17:15 Uhr

Sie haben im Regen für eine bessere Klimapolitik gestreikt: Schüler aus Forchheim bei der Fridays-for-Future-Demo in Erlangen. © F.: privat


Gegen 11 Uhr haben sie hierfür den Unterricht vorzeitig beendet. Vor wenigen Wochen hat sich in Forchheim eine Fridays-for-Future (FFF) Ortsgruppe gegründet. Rund 40 Schüler haben am Gründungstreffen teilgenommen.

Großer Zuspruch

Der Zuspruch ist groß, sagt Katharina Büttner, Schülersprecherin am Ehrenbürg-Gymnasium Forchheim. Über 250 Schülerinnen und Schüler haben sich per WhatsApp-Gruppe zusammengeschlossen.

In den nächsten Tagen hat die FFF-Ortsgruppe den ersten Streik in Forchheim geplant. Für die Demo in Erlangen erhielten die Schüler von den Schulen eine einmalige Erlaubnis. 

Patrick Schroll Redakteur Nordbayerische Nachrichten Forchheim E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim