Sonntag, 18.11.2018

|

Gräfenberg: Sportler auf dem Heimweg überfallen

Zwei unbekannte Täter traten und schlugen auf einen 25-Jährigen ein - 14.08.2018 18:03 Uhr

Überfall © Nicolas Armer/dpa


Der Sportler verließ gegen 22 Uhr das Sportgelände und trat auf einem Flurbereinigungsweg in der Verlängerung der Straße "Am Schönberg" in Richtung der Straße "Am Michelsberg" den Heimweg an. Zwischen 22 Uhr bis 23 Uhr griffen zwei unbekannte Männer den 25-Jährigen auf Höhe eines am Weg gelegenen Schrebergartens an. Er fiel zu Boden.

Täter noch verfolgt

Nach mehreren Tritten und Schlägen gegen den Oberkörper entriss einer der Täter dem Opfer die mitgeführte Sporttasche. Beide Täter flüchteten. Nach einer kurzen Verfolgung gelang es dem jungen Mann, den Täter einzuholen und seine Tasche zurückzuholen. Die Täter flüchteten in Richtung Kriegerdenkmal/Ortsmitte. Der 25-Jährige wurde leicht verletzt.

Die beiden Männer sollen zirka 1,80 Meter groß gewesen sein und in einer ausländischen Sprache gesprochen haben. Beide trugen graue Pullover, deren Kapuzen über die Köpfe gezogen waren, und lange Hosen. Einer der Täter war eventuell Brillenträger. Hinweise an die Kripo Bamberg unter Telefon (09 51) 91 29-4 05. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Gräfenberg