Montag, 22.01. - 15:26 Uhr

|

Kersbach: Fünf Böllerschüsse für ein gutes Jahr

Böllergruppe begrüßte traditionell das neue Jahr - 02.01.2018 17:25 Uhr

Die Böllerschützen begrüßten das neue Jahr mit einem Salut. © Foto: Bernhard Wagner


Traditionell trafen sich viele Kersbacher am Abend des Neujahrstages am Kirchplatz, um sich ein „Glückseliges neues Jahr“ zu wünschen. Eingeladen hatte die Böllergruppe des Schützenvereins Bavaria Kersbach.

Deren Böllerkommandant Jürgen Alt begrüßte neben dem Oberbürgermeister Uwe Kirschstein auch den Bezirksschützenmeister Alexander Hummel (Pettstadt), 2. Landesböllerreferenten Adolf Reusch (Poxdorf) und eine Abordnung des Nachbar-Böllergruppe von Frankonia Effeltrich. Neben einem Salut zu Beginn wurde eine schnelle und eine langsame Reihe sowie ein Echoschießen geboten. Den abschließenden Salut kommandierte dann OB Uwe Kirschstein. Ein geselliges Beisammensein mit Glühwein und Gesprächen rundeten die Jahres-Auftaktveranstaltung ab.
  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Kersbach