Montag, 19.11.2018

|

Kirchehrenbach: Günter Anderl verwies die Kerwasburschen auf die Plätze

Altmeister gewann die Vereinsmeisterschaft des BGV Ehrabocha Kerwasburschen - 14.08.2018 16:42 Uhr

Günter Anderl, lehrte die Jugend das Fürchten. Mit auf dem Bild: Vorstand Michael Pirmer (links) und Vizemeister Thomas Postler (re.) © Thomas Gengler


Als großer Favorit ging Vorstandsbeisitzer Heiko Och ins Rennen. Er hat die Vereinsmeisterschaft bereits dreimal für sich entschieden. Diesmal kam es anders. Bereits beim Nageln am Hackstock erwies sich Günter Anderl als ernstzunehmender Konkurrent. Mit neun Schlägen gewann der Altmeister die erste Disziplin und verwies Heiko Och und Christian Dorsch auf die Plätze zwei und drei. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Kirchehrenbach