26°

Samstag, 22.07. - 18:37 Uhr

|

zum Thema

Körber geht in Forchheim als Bürgermeisterkandidat in die Wahl

FDP will mit ehemaligem Bundestagsabgeordneten in Stadt- und Kreistag - 18.01.2014 16:00 Uhr

Sieht gute Chancen, OB zu werden: Sebastian Körber. © Roland Huber


Nicht ohne Stolz präsentierte Körber seine Stadtratsliste, auf der im Gegensatz zu den vergangenen beiden Kommunalwahlen doppelt so viele Namen stehen. 40 Kandidaten habe er für die Liste der FDP gewinnen können, sagte er. Rund die Hälfte komme aus den Reihen der Partei, die andere Hälfte seien Personen, „die sich mit unseren Visionen identifizieren können“. So haben auch bekannte Namen aus der örtlichen Sport- und Kulturszene Platz gefunden. Auch Michael Scherer, viele Jahre Hauptamtsleiter der Stadt Forchheim, tritt für die FDP an.

„Und wir haben sogar eine Rollstuhlfahrerin nominieren können“, sagte Körber. Letzteres unterstreiche eines der fünf Themen, mit denen sich die FDP im kommunalen Wahlkampf positionieren will: Der demographischen Entwicklung in Stadt und Landkreis wolle seine Partei vor allem mit der Schaffung von möglichst viel Barrierefreiheit entgegentreten. „Die Gesellschaft altert, daran kommt auch Forchheim nicht vorbei, und darauf müssen wir uns einstellen, zum Beispiel mit einem barrierefreien Bahnhof oder mit einem Aufzug von der Tiefgarage zum Paradeplatz.“

Körbers Vision der Stadt schließt eine einheitliche Planung von Paradeplatz, Marktplatz, Hornschuchallee und Bamberger Straße ein. Dazu gehöre aber auch ein entsprechendes Stadtmarketing mit einer Touristinformation, die er gern als Pavillon auf dem Paradeplatz sehen würde. Auch ein der Kreisstadt entsprechendes Kulturmanagement will er installieren. Die Schaffung eines entsprechenden Veranstaltungsortes zähle er dazu.

Zuletzt liege ihm viel an einem transparenten Politikstil, den er mit einer zentralen Anlaufstelle für Bürgerfragen, aber auch mit einer umfassenden Internetpräsenz umsetzen will. Mit zwei vollständigen Listen sieht sich der Ex-Bundestagsabgeordnete auf einem guten Weg, was die künftige Präsenz seiner Partei in den Stadt- und Landkreisgremien angeht. „Die Kommunalwahlen sind Personenwahlen und dafür sind wir gut aufgestellt.“.

Die Stadtratsliste: 1. Sebastian Körber, 2. Sebastian Platzek, 3. Sebastian Wiegärtner, 4. Michael Scherer, 5. Monika Reintges, 6. Alexander Maier, 7. Tino Reichardt, 8. Andi Tschorn, 9. Johanna Greiner, 10. Dr. Rolf-Christian Platzek, 11. Dorothea Haselmann, 12. Karin Niklas, 13. Otwin Schneider, 14. Erika Distler, 15. Uli Barz, 16. Marianne Körber, 17. Birgit Harmon, 18. Otmar Siffring, 19. Ramona Scherer, 20. Christian Brandl, 21. Yvonne Atar, 22. Reinhard Körber, 23. Jürgen Müller, 24. Claudia Niklas, 25. Nicole Hanika, 26. Marga Groneberg, 27. Andreas Hügel, 28. Sabine Hartl, 29. Karsten Saretz, 30. Lars Pätzke, 31. Bianca Zehr, 32. Michael Leopold, 33. Jens Niklas, 34. Lukas Rattel, 35. Werner Kaiser, 36. Susanne Klär, 37. Tanja Hofmann, 38. Manfred Winkler, 39. Michael Endres, 40. Klaus Habla, Ersatz: Florian Platzek, Ursula Platzek.



Die Kreistagsliste: 1. Sebastian Wiegärtner, Forchheim, 2. Sebastian Körber, Forchheim, 3. Reinhard Stang, Eggolsheim, 4. Patrick Schroll, Weilersbach, 5. Matthias Fischbach, Effeltrich, 6. Roland Kraus, Gosberg, 7. Michael Scherer, Forchheim, 8. Sebastian Schmidt, Kunreuth, 9. Alexander Maier, Forchheim, 10. Monika Reintges, Forchheim, 11. Christoph Dötzer, Weilersbach, 12. Patrick Weber, Hausen, 13 Georg Welsch, Hallerndorf, 14. Thomas Brand, Eggolsheim, 15. Tino Reichardt, Forchheim, 16. Aylin Sargin, Weilersbach, 17. Nicole Hanika, Forchheim, 18. Reinhard Körber, Forchheim, 19. Juliane Dürrbeck, Weilersbach, 20. Johanna Greiner, Forchheim, 21. Otwin Schneider, Forchheim, 22. Birgit Harmon, Forchheim, 23. Dr. Rolf-Christian Platzek, Forchheim, 24. Georg Schroll, Weilersbach, 25. Andi Tschorn, Forchheim, 26. Christian Brandl, Forchheim, 27. Sebastian Platzek, Forchheim, 28. Karin Niklas, Forchheim, 29. Ursula Maßem, Hausen, 30. Marianne Körber, Forchheim, 31. Uli Barz, Forchheim, 32. Stephan Dellermann, Pautzfeld, 33. Claudia Niklas, Forchheim, 34. Otmar Siffring, Forchheim, 35. Ramona Scherer, Forchheim, 36. Erika Distler, Forchheim, 37. Yvonne Atar, Forchheim, 38. Kathrin Ebenhack, Pretzfeld, 39. Jens Niklas, Forchheim, 40. Marga Groneberg, Forchheim, 41. Florian Platzek, Forchheim, 42. Jürgen Müller, Forchheim, 43. Andreas Hügel, Forchheim, 44. Karsten Saretz, Forchheim, 45. Lars Pätzke, Forchheim, 46. Michael Leopold, Forchheim, 47. Lukas Rattel, Forchheim, 48. Werner Kaiser, Forchheim, 49. Bianca Zehr, Forchheim, 50. Sabine Hartl, Forchheim, 51. Susanne Klär, Forchheim, 52. Tanja Hofmann, Forchheim, 53. Manfred Winkler, Forchheim, 54. Dorothea Haselmann, Forchheim, 55. Philipp Wiegärtner, Forchheim, 56. Klaus Habla, Forchheim, 57. Michael Endres, Forchheim, 58. Christine Seifert, Forchheim, 59. Sebastian Gügel, Heroldsbach, 60. Christian Sponsel, Forchheim.

 

JANA SCHNEEBERG

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim