10°

Samstag, 29.04. - 15:23 Uhr

|

Osterschneemann in Leutenbach verabschiedet sich

Es bleibt bei einem Intermezzo: Plusgrade schmelzen weiße Pracht dahin - 21.04.2017 11:02 Uhr

Dem österlichen Schneemann in Seidmar geht es an den Kragen.

Dem österlichen Schneemann in Seidmar geht es an den Kragen. © Franz Galster


Zu den Osterfeiertagen kehrte der Winter im Landkreis Forchheim noch einmal zurück. Den Schnee zu den Ostertagen nutzten Kinder in Seidmar, um einen Schneemann zu bauen. Zwar sinkt das Thermometer auch in den kommenden Tagen nachts immer wieder unter null Grad, doch am Tag wärmt die Sonne Luft und Boden auf.

Dem Mann aus Schnee geht es also an den Kragen. Es ist ungewöhnlich grün und jetzt auch noch ungemütlich mild geworden um den weißen, kalten Mann. Seine Haltung zeigt bereits deutliche Erschöpfungserscheinungen. Der Hut fiel schon von seinem Kopf. Seine Zeit scheint abgelaufen zu sein.

Bilderstrecke zum Thema

Walberla Schnee Schnee-an-Ostern2017
Ei ei ei, und das an Ostern: Der Schnee ist im Landkreis Forchheim zurück

Ja, ist denn schon Weihnachten? Ostern hat dem Landkreis Forchheim die ganz kalte Schulter gezeigt. Wir haben das verschneite Ostern aus Sicht unserer Leser und Fotografen zusammengefasst.


 

  

Franz Galster

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.