26°

Freitag, 21.09.2018

|

Poppendorf: Kreisstraße nach Hemhofen wird gesperrt

Vom 22. Mai bis 30. Juni wird umfangreich saniert - Die Umleitung ist ausgeschildert - 15.05.2018 14:58 Uhr

Autofahrer in Richtung Hemhofen müssen ab nächsten Dienstag einen Umweg fahren. © colourbox.com


Am Dienstag, 22. Mai,  beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg mit dem Ausbau der Staatsstraße 2259 nördlich von Hemhofen. Für die Durchführung der Bauarbeiten muss die Staatsstraße vollständig für den Verkehr gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Zeckener Hauptstraße in Hemhofen und die B 470. Auch die Kreisstraße FO 13 wird zwischen Poppendorf und Hemhofen im Einmündungsbereich in die Staatsstraße komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt bereits ab Hausen über den Kreisverkehr der B 470, über Wimmelbach und Oesdorf bis zur Einmündung der Zeckener Hauptstraße in die B 470 bei Hemhofen. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert. Die Sperrungen werden voraussichtlich bis zum 30.Juni andauern.

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Poppendorf