-1°

Donnerstag, 13.12.2018

|

Poppendorf: Sturzbetrunken im Straßengraben

Nicht nur das: Der Mann hatte auch keinen Führerschein - 16.12.2017 12:33 Uhr

 Ein 40-Jähriger ist zwischen Zeckern und Poppendorf mit seinem Ford Galaxy nach links von der Fahrbahn abgekommen. Nach einigen Metern Fahrt im Straßengraben überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen.

Durch Ersthelfer wurde der Fahrer aus Ford geborgen, er war nur leicht verletzt. Der Mann war ordentlich betrunken. Ein erster Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,84 Promille. Einen Führerschein besaß er nicht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro. 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Poppendorf