Freitag, 16.11.2018

|

Schuppen in Thurn stand in Flammen: Ursache geklärt

Funkenflug bei Säge-Arbeiten sorgte wohl für Feuerwehreinsatz - 22.03.2018 18:12 Uhr

Laut Polizei war die Brandursache offenbar Funkelflug: Der 72-Jährige Eigentümer des Schuppens hatten zuvor an einer Säge gearbeitet, dabei funkte es - und kurz danach loderten schon die Flammen.

Die Feuerwehr Heroldsbach-Thurn konnte den Brand schnell löschen, wegen der hohen Rauchwolke rückten sogar Kollegen aus Hemhofen/Zeckern an. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Thurn