19°

Sonntag, 23.09.2018

|

Sommerkirche in der Fränkischen lädt zum Beten und zur Brotzeit

Bunter Veranstaltungsreigen im Landkreis Forchheim für Gläubige - 31.05.2018 18:00 Uhr

In der St. Matthäuskirche in Wiesenthau findet heuer der Auftakt der Sommerkirche statt: Der Kirchenchor St. Alexius au sPaderborn tritt dort am 1. Juni ab 18.30 Uhr auf. © Archivfoto: Franz Galster


Veranstaltungsauftakt ist am Freitag, 1. Juni, um 18.30 Uhr in der St. Matthäuskirche in Wiesenthau unter dem Motto "Zeit zum Besinnen und Genießen". Mit besinnlichen Texten werden Pfarrer Michael Gehret, Ellen Rademacher und Helmut Pfefferle durch die Stunde geleiten. Der Kirchenchor St. Alexius aus Paderborn bringt eine breite Palette an Chormusik vom Laudate Dominum bis dorthin, wo "die Sterne zu fallen beginnen" zu Gehör. Der Tag wird mit einem Treffen im Schlossbiergarten Wiesenthau ausklingen. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden werden zur Reparatur der Kapelle auf dem Walberla verwendet.

Der Chor der St. Alexius-Pfarrei in Benhausen aus dem Erzbistum Paderborn unter Leitung von Pius Messerschmid gestaltet Konzerte mit geistlicher, teils auch weltlicher Musik aller Epochen. Der Gastauftritt kam durch Markus Wrenger, Kardiologe und erster Tenor des Chors, zustande. Wrenger hat bei seinen Urlaubsaufenthalten in Seidmar die tiefe Gläubigkeit der Einheimischen erfahren und das als Anlass genommen, eine Chorreise in die Fränkische Schweiz zu machen.

Die Veranstaltungen der Reihe Sommerkirche in Kürze:

 Freitag, 1. Juni, um 18.30 Uhr Chro-Konzert in der St. Matthäuskirche in Wiesenthau unter dem Motto „Zeit zum Besinnen und Genießen“.
Sonntag, 1. Juli, 18.30 Uhr, Vexierkapelle Reifenberg: Waldlermesse mit Trachtensängern aus Effeltrich und Pfarrer Gehret anschließend Einkehr.
Freitag, 13. Juli, 18.30 Uhr, Pfarrkirche Leutenbach: Zeit zum Besinnen und Genießen. Musik der „SaitenWeis“ und Impulsen zur Sommerzeit anschließend Einkehr.
Freitag, 27. Juli, 18.30 Uhr, Grünes Klassenzimmer Kirchehrenbach: Eine Hand voll Erde: Gedanken und Lieder, dann Einkehr.
Freitag, 3. August, 18.30 Uhr, Kapelle St. Moritz bei Leutenbach: Zeit zum Besinnen und Genießen. Konzert mit dem Torbergtrio und Impulsen zur Sommerzeit anschließend Brotzeit.
Mittwoch, 15. August, 16 Uhr, Filialkirche Schlaifhausen: Kräuterwanderung und Binden von Würzbüschel, Festgottesdienst mit Kräutersegnung, anschließend Einkehr.
Freitag, 31. August, 18.30 Uhr, Besuch im Maislabyrinth Gosberg, anschließend Einkehr.
Freitag, 7. September, 18.30 Uhr, Marienkapelle Pinzberg, Kirchenkino, anschließend Einkehr.
Freitag, 21. September, 18.30 Uhr, Burgkapelle Regensberg: Vesper und Vespern, anschließend Einkehr.

  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Wiesenthau, Leutenbach, Kirchehrenbach