13°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Streitberg macht es Genießern bequem

Erster Teil der Dorferneuerung ist abgeschlossen - 26.05.2018 15:49 Uhr

Der neue Aussichtsbalkon abm "Lieselottenbrunnen" in Streitberg. © Paul Pöhlmann


Mit der Übergabe des „Streitberger Balkon“ ist der erste Bauabschnitt der Dorferneuerung Streitberg abgeschlosssen. Vom neu errichteten Pavillon am „Lieselottenbrunnen“ hoch über dem Wiesenttal, können nun die Wanderer den Blick über das Wiesenttal hinüber zur Burgruine „Neideck“ schweifen lassen“, so der Vorsitzender Dorferneuerung, Oskar Deglmann vom Amt für ländliche Entwicklung.

Bilderstrecke zum Thema

Elf Orte, wo es rund um Forchheim im Frühling am schönsten ist

Im Frühling sprießen die Blumen wieder, die Vögel fangen an zu zwitschern und bei den Menschen wird die Abenteuerlust geweckt. Wir haben uns elf Ausflugstipps für die Freizeitgestaltung im Landkreis für den Frühling gesammelt.


Im völlig neu gestalteten Bereich am Streitberger Berg reihen sich die Kindertagesstätte, die evangelische Kirche, das Haus für Senioren sowie das Gefallenenehrenmahl wie auf einer Perlenschnur aneinander. Am Ende throne nun der „Streitberger Balkon“. Zweiter Bürgermeister Gerhard Kraus hofft nun, dass es mit dem nächsten Bauabschnitt in der Ortsmitte zügig weitergeht.

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Streitberg