-5°

Sonntag, 16.12.2018

|

Tote Rehe in Egloffstein: War es ein Hund?

Lebloses Wild weist entsprechende Spuren auf - 13.04.2018 12:28 Uhr

Hat ein wildernder Hund in Affalterthal zwei Rehe gerissen? Nach Angaben der Polizei weisen die Tiere Spuren von Bissen im Nackenbereich und an den Hinterläufen auf, die diese These stützen.

Hundeattacken sorgten in letzter Zeit des öfteren für Aufsehen: Im hessischen Bad König biss ein Staffordshire-Mix ein Baby tot. In Hannover wurden eine 52-jährige Frau und ihr 27-jähriger Sohn von einem Hund getötet.

Die Polizei Ebermannstadt bittet mögliche Zeugen, sich unter der Nummer 09194/7388-0 zu melden.

Bilderstrecke zum Thema

Hundesteuer: Bei diesen Rassen wird es in Bayern teuer

19 Hunderassen gelten in Bayern als Kampfhunde der Kategorie 1 und 2. Der Freistaat ist das Bundesland mit der längsten Rasseliste. Die folgende Bildergalerie gibt einen Überblick über die Hunde, die in Bayern gar nicht gehalten werden dürfen (Kategorie 1) oder bei denen ein Vielfaches an Hundesteuer fällig ist (Kategorie 2).



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

semb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Affalterthal