28°

Donnerstag, 20.09.2018

|

TSV Neunkirchen bietet Freiwilligendienst im Sport

Verein kooperiert mit Ganztagsschule und freut sich auf neue Impulse - 14.06.2018 11:38 Uhr

Michael Nützel © Nützel


Herr Nützel, woher stammt die Idee?
Michael Nützel: Sie kam in einer von zwei Strategie-Gruppen auf, die sich seit zwei Jahren mit künftigen Entwicklungsmöglichkeiten befassen. Die Gemeinde hatte vergeblich einen Freiwilligendienst ausgeschrieben. Wir waren deshalb zunächst skeptisch, ob wir überhaupt geeignet sind, haben uns dann in der Vorbereitung aber an Nachbarn wie dem SC Uttenreuth und der DJK Eggolsheim orientiert.

Stichwort Eignung: Der TSV hat etwa 900 Mitglieder. Ist das groß genug, um sich die Stelle leisten zu können?
Michael Nützel: Wir betreten Neuland, haben keine Erfahrungswerte. Klar war jedoch, dass wir es alleine nicht stemmen können und einen Partner ins Boot holen wollen. Das ist uns durch die Unterstützung der Gemeinde mit der offenen Ganztagsschule gelungen. Ein Teil der Tätigkeit fällt dort für die Mittagsbetreuung an.

Welche Aufgaben sind im Verein vorgesehen?
Michael Nützel: In der Alltagspraxis ist der Einsatz als Trainer geplant, der Schwerpunkt lässt sich je nach Interessen für die Abteilungen Fußball, Turnen, Volleyball oder Leichtathletik festlegen. Neben der personellen Entlastung erhoffen wir uns auch neue Impulse. Ein Beispiel könnte die Gestaltung eines Sporttages sein.

Was springt für Bewerber neben der Bezahlung heraus?
Michael Nützel: Es ist eine Chance, vor dem Einstieg ins Berufsleben Erfahrungen in verschiedenen Feldern zu sammeln. So werden in verantwortlicher Rolle Kompetenzen in Bereichen wie Pädagogik, Sozialarbeit, Verwaltung oder Veranstaltungskoordination erworben. Auf der sportlichen Seite ist die Ausbildung zum Übungsleiter inbegriffen. 

Kevin Gudd Nordbayerische Nachrichten Forchheim und Ebermannstadt E-Mail

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neunkirchen, Neunkirchen