-2°

Montag, 19.11.2018

|

Unfall bei Pretzfeld: Fahrer ist erst flüchtig, dann reuig

Nach Unfall mit Verletztem zeigt sich 19-Jähriger spät geständig - 08.05.2018 16:51 Uhr

In dem Pkw befanden laut Polizei drei junge Männern, von denen einer leicht verletzt wurde. Der verantwortliche Fahrer, ein 19-jähriger Ebermannstädter, flüchtete vor dem Eintreffen der Polizei zu Fuß von der Unfallstelle. Die Beamten gehen von einer Kurzschlussreaktion aus.

Die Suche nach dem jungen Mann blieb zunächst erfolglos. Am Morgen nach dem Unfall gab sich der reuige 19-Jährige aber freiwillig zu erkennen und räumte sein Fehlverhalten ein.

Den Sachschaden an der Leitplanke schätzt die Polizei auf 1500 Euro, am Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrer wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet. 

ppr E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pretzfeld, Wannbach