Mittwoch, 13.12. - 00:57 Uhr

|

Unterleinleiter: Rollerfahrer gestorben

Beim Überqueren der Straße BMW übersehen - 77-Jähriger erlag Verletzungen - 31.08.2017 10:50 Uhr

Ein 77-jähriger Mofafahrer musste nach einer Kollision am Montag bei Unterleinleiter (Landkreis Forchheim) mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Jetzt ist er gestorben. © NEWS5 / Herse


Das teilt die Polizei Ebermannstadt mit. Der Rollerfahrer war am Montagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Unterleinleiter und Gasseldorf unterwegs gewesen. Der 77 Jahre alte Mann wollte die Straße mit seinem Fahrzeug im Einmüdungsbereich der Leinleiterstraße überqueren, hat dabei jedoch einen aus Unterleinleiter herankommenden Wagen eines 29-jährigen BMW-Fahrers.

Beide Fahrzeuge kollidierten seitlich, wobei sich beide Unfallbeteiligten verletzten, heißt es im Polizeibericht. Der 77-Jährige wurde mit schweren Kopfverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert. In der Nacht zum Donnerstag starb er in der Klinik. Fast zeitgleich kam es am Montagnachmittag bei Ebermannstadt zu einem weiteren schweren Unfall mit einem Motorradfahrer.

Bilderstrecke zum Thema

Tödliche Kollision bei Unterleinleiter: Rollerfahrer übersieht BMW

Auf der Staatsstraße zwischen Unterleinleiter und Gasseldorf ist am Montag es zu einer Kollision zwischen einem 77-jährigen Rollerfahrer und dem Lenker eines BMW gekommen. Der 77-Jährige hatte beim Überqueren der Leinleiterstraße den herankommenden Wagen übersehen. Beide Beteiligten wurden dabei verletzt, der 77-Jährige schwer. Er erlag in der Nacht zum Donnerstag im Krankenhaus seinen Verletzungen.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Dieser Artikel wurde am 31. August um 10.50 Uhr aktualisiert. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Unterleinleiter, Aufseß, Gasseldorf