14°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Weilersbach: Auto landet "sauber" im Straßengraben

Skurriler Anblick am Mittwochmorgen zwischen Weilersbach und Rettern - 13.06.2018 10:49 Uhr

Das Warndreieck stellte der Audi-Fahrer kurzerhand auf dem Dach seines Autos auf. © Patrick Schroll


Der Fahrer war von Weilersbach kommend in Richtung Rettern unterwegs. Laut Polizei Ebermannstadt kam er dann mit seinem Audi wohl aus Unachtsamtkeit von der Fahrbahn ab - der Pkw landete mittig und weiterhin in Fahrtrichtung Rettern im Straßengraben.

Ob des unwegsamen Geländes platzierte der Fahrer das Warndreieck auf dem Dach seines Wagens. Verletzt wurde niemand, auch der Sachschaden soll nach Polizeiangaben "sehr gering" sein.  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Weilersbach, Rettern