10°

Sonntag, 22.10. - 19:04 Uhr

|

Wiesenthau: 29-Jähriger unter Drogenrausch am Steuer

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle fiel den Beamten der junge Mann auf - 08.08.2017 10:38 Uhr

Symbolbild. © dpa


Es war eine allgemeine Verkehrskontrolle, die für einen 29-jährigen Autofahrer ein Nachspiel haben wird. Auf der Kreisstraße auf der Höhe von Wiesenthau stellte die Polizei bei dem jungen Mann "drogentypische Auffälligkeiten" fest, heißt es im Bericht der Polizeiinspektion Forchheim.

Daraufhin ordneten die Beamten einen Urintest an, dem der Autofahrer freiwillig zustimmte. Es stellte sich heraus, dass der 29-Jährige unter THC-Einfluss unterwegs war. THC ist die Abkürzung für Tetrahydrocannabinol - ein Bestandteil der Hanfpflanze Cannabis, der einen Rausch bewirkt.

Daraufhin brachten die Beamten den Autofahrer für eine Blutentnahme in das Klinikum Forchheim. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

  

pas E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Wiesenthau