21°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Zehn Genussorte kommen aus der Fränkischen

Region punktet bei Wettbewerb mit traditionellen Produkten - 23.04.2018 15:51 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Elf Dinge, die Sie noch nicht über den Kellerwald wussten

Beliebtes Ausflugsziel, Rekord-Anwärter, zweite Heimat: Der Kellerwald bedeutet den Forchheimern viel. Wir haben elf Fakten gesammelt, die Sie vielleicht noch nicht kannten.


Gößweinstein, Pretzfeld und Pegnitz haben es nun auch in die Top 100 geschafft. Damit ist die Fränkische Schweiz gleich mit zehn Orten  vertreten. 

Bilderstrecke zum Thema

Von A wie Adler bis Z wie Zoigl: Spannendes zum Thema Bier

Begebenheiten und Spannendes von A bis Z zum wohl bekanntesten Getränk Bayerns - und natürlich auch Frankens: Was A wie Adler oder X wie Xanthohumol mit Bier zu tun haben, erfahren Sie hier.


Sinn und Zweck des Wettbewerbs ist es, Produkte von hoher Qualität bekanntzumachen und dem Verbraucher den Wert von regionalen Lebensmitteln näherzubringen, um so die Erzeuger zu unterstützen. Pretzfeld punktet mit seinen Kirschen, Gößweinstein mit dem Wallfahrtsbrot und Pegnitz mit dem Flinderer-Fest. Auch das Urrädla Bier und die Brennereien sind unter den Genussorten vertreten.

Bilderstrecke zum Thema

Es kreucht und fleucht und blüht im Landkreis Forchheim

Frühling, Sommer, Fränkische: In der warmen Jahreszeit zeigt sich die Natur im Landkreis Forchheim von ihrer schönsten Seite. Immer wieder schicken uns NN-Leser tolle Schnappschüsse ihrer Entdeckungen - von allem, was bei uns in der Region kreucht, fleucht und blüht. Wir haben sie in unserer Bildergalerie zusammengestellt.


Kriterien wie das Landschaftsbild, eine regionale Wertschöpfungskette, die Identifikation der Einwohner mit dem Produkt sowie Nachhaltigkeit und handwerkliche Tradition wurden zur Bewertung herangezogen. Die Bewerber mussten einen Fragebogen dazu ausfüllen.

  

tt

3

3 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim, Pretzfeld, Gößweinstein